Erowid
 
 
Plants - Drugs Mind - Spirit Freedom - Law Arts - Culture Library  
Modern humans must learn how to relate to psychoactives
responsibly, treating them with respect and awareness,
working to minimize harms and maximize benefits, and
integrating use into a healthy, enjoyable, and productive life.
Extraktion und Trennung von Opium
by chr1ss , 19.05.2001

Chemikalien:
  • Isopropanol 100%
  • Feuerzeugbenzin
Geräte
  • 2-5 Filter
  • 3 Gläser
  • 1 Schale
Extraktion:
  1. Man nehme ca. 50 Kapseln und entfernt die Samen, den auslaufenden Saft beim aufschneiden der Kapseln kann man am besten auf einem Esslöffel sammeln.
  2. Die augeschnittenen Kapseln in einen Mixer geben und fein Pürieren.
  3. Den Schmant aus dem Mixer mit einem Löffel auskratzen und in das
  4. Erste Glas geben, dann den Mixer mit Isopropylalk. auswaschen und auch in das erste Glas geben. Ca. 300 ml Isopropanol in das erste Glas mit dem Schmant+Isopropylalk geben und eine weile umrühren.
  5. Auf das 2te Glas ein Filter anbringen und den Inhalt des 1st Glases durchfiltern
  6. Dann den Filter mit Isopropylalk. mehrmals in das erste Glas durchfiltern lassen.
Trennung:
  1. Den aufgelösten Schmant aus dem zweiten Glas nehmen und ihn in ein frisches drittes Glass geben.
  2. In das dritte Glas ca. 300-400 ml Feuerzeugbenzin geben.
  3. Auf das dritte Glas einen Deckel drauf machen und ca. 10minuten gut! Durch schütteln.
  4. Das dritte Glas ca. eine halbe stunde stehen lassen damit sich die Chemikalien gut trennen! .
  5. Die obere Schicht in ein weiteres viertes Glas abschütten
  6. Das Extrakt aus dem vierten Glas in die Schale kippen und das Isopropanol draußen an der frischen Luft verdampfen lassen.
  7. Die Übereste entsorgen!