Erowid
 
 
Plants - Drugs Mind - Spirit Freedom - Law Arts - Culture Library  
Do you know about EcstasyData.org?
It's an Erowid project that does lab testing of anonymously submitted ecstasy/molly (and other drug) samples, and publishes the results weekly. [Check Results]
cover image
Albert Hofmann und sein LSD
Rating :
rating
Author(s) :
Dieter Hagenbach
 
Lucius Werthmüller
Pages :
405
Pub Date :
2011
Edition(s) at Erowid :
2011(hb,1st ed,fine/fine)
Publisher :
AT Verlag
ISBN :
9783038005308
BACK COVER #
Die Entdeckung des LSD durch Albert Hofmann hatte einen bedeutenden Einfluss auf Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur des 20. Jahrhunderts. Die psychedelishe Wirkung der unvergleichlich potenten Substanz, die schon in Dosen von Millionstel Gramm eine tiefgreifende Veränderung des Bewusstseins hervorruft, erfuhr Albert Hofmann 1943 bei einem Selbstversuch auf seiner legendären Fahrradfahrt.

LSD wurde Gegenstand tausender klinischer Studien und obskurer Experimente der Geheimdienste, es war ein Treibstoff der Jugendbewegung der sechziger Jahre, beeinflusste die Entwicklung der Computertechnologie, führte zu wegweizenden wissenschaftlichen Erkenntnissen und einem ganzheitlichen Verhältnis des Menschen zu seiner Umwelt.

Albert Hofmanns Biografie nimmt uns mit auf eine Reise durch das 20. Jahrhundert: Von seinen mystischen Naturerlebnissen als Kind, zu seiner Entdeckung des LSD und des Psilocybins bis zu seinem langen Lebensabend, der geprägt war von der Hinwendung zur Naturphilosophie und Mystik.

BLURBS #
"Meine LSD-Trips zählen zu den zwei oder drei wichtigsten Dingen, die ich je in meinem Leben unternommen habe."
-- Steve Jobs

"Gäbe es in der Schweiz einen Rat der Weisen, Würden Sie ganz bestimmt dazu gehören."
-- Moritz Leuenberger, Schweizer Bundespräsident 2006, zu Albert Hofmanns hundertstem Geburtstag

"Es ist meine feste Überzeugung, dass künftige Generationen Albert Hofmann als eine der wichtigsten Gestalten des 20. Jahrhunderts betrachten werden, als prometheischen Visionär, der geholfen hat, die Evolution der Menschheit in neue Bahnen zu lenken."
-- Stanislav Grof